Der Wokbrenner im Outdoor Bereich

Vielen Grillfreunden reicht der einfache Holzkohlegrill oder auch der große Gasgrill schon lange nicht mehr.

Denn, für wen Grillen und Barbacue zur liebsten Freizetbeschäftigung gehört, für den muss das ganze jedes Mal aufs neue ein Event sein.

 

Da stellt sich nun die Frage: Grill, Wokbrenner oder gar beides? Vielleicht aj doch lieber gleich eine Outdoorküche?

 

Sollten Sie selbst gerade über diese Fragen nachdenken, haben wir hier eine kleien Übersicht für Sie zusammengsetllt.

 

Gasgrill, Wokbrenner, Outdoorküche - Ein Vergleich

Der Gasgrill

 

Einen Gasgrill erhalten Sie bereits für ...€ im Baumarkt, oder ab ca. ...€ beim Fachhändler. Sicherlich haben sie auch hier die Qual der Wahl und jeder Hersteller bietet unterschiedliche Zusatzfeatures an.

Was alle gasgrills gemein haben, ist die Versorgung über eine externe Gasquelle, zumeist eine simple Propan/Butan-Flasche, die über ein Druckregelventil und einen Schlauch angeschlossen wird.

 

Was Sie wahrscheinlich ebenfalls bei allen gängigen Gasgrill Modellen finden ist die Aufteilung der Flammen. Zumeist erhitzen je ein bis zwei Flammen einen teilbereich des Grillblechs und sind über die komplette Grillfläche nebeneinander angeordnet.

 

Der Vorteil eines Gasgrills geenüber dem Kohlegrill ist seine sofortige und recht unkomplizierte Einsatzmöglichkeit, ohne Anheizen und Vorglühen.

Zudem ist das Grillen mit Gas im Vergleich zu Holzkohle deutlich sauberer und besser für die Verwendung auf Balkonen und außerhalb des eigenen Gartens besser geeignet.

 

Der Bofun Wokbrenner

 

Jetzt wird sich der ein oder andere sicherlich fragen, wie ein Wokbrenner thematisch in diese Auflistung passt.

Würde er normaler Weise sicherlich auch nur ergänzend, außer es handelt sich um den Bofun Wokbrenner.

 

Mit dem Bofun haben sie nicht nur alle Vorteile und Zubereitungsmöglichkeiten mit dem Wok zur Hand, sondern können durch einen einfachen Wechsel des Aufsatzes auch grillen. 

 

Dank der konzentrierten Hitze der Cyclon-Flamme erreicht die Grill- und Griddleplatte auf dem Bofun Temperaturen von über 300°C in unter 30 Sekunden. Im Vergleich zu einem Gasgrill verringert sich so nicht nur die warezeit bis zur Zubereitung sondern auch der benötigte Gasverbrauch. 

 

Mit einem Wokbrenner von Bofun vereinen Sie alle Vorteile des Gasgrills und des Wokbrenners zu einem effizienten und genussvollen Grillerlebnis.

 

 

Die Outdoorküche

 

Der Outdoor Fan und Genießer möchte aber vielleicht noch mehr. In diesem Fall bietet sich eine eigens gestaltete Outdoorküche an. Ob als Eyecatcher und Eventlocation mitten im Garten, oder lieber als gemütlicher Rückzugsort mit integrierter Sitzecke.

 

Bei der Planung sind Ihnen lediglich Ihr Budget und Ihre Grunstückgrenzen gesetzt.

 

Eine Outdoorküche erfordert deutlich mehr Planung und setzt zumeist auch einen eigenen Garten, oder zumindest eine ausreichend große Terasse oder Ähnliches voraus. Auch die Kosten einer Outdoorküche müssen vorab gut abgewägt werden. Je nach Größe und Ausstattung könne hier schnell mehrere tausend Euro zusammenkommen.

 

Wer sich jedoch seine eigene kleine Genussoase schaffen möchte, der tut wohl absolut richtig daran, über eine Outdoorküche nachzudenken.

 

Auch hier können wir Ihnen mit einer Kombination aus unserem Bofun Wokbrenner und unserem Teppan Yaki Modul eine eigens für Sie erstellte Lösung anbieten. Kontaktieren Sie uns einfach.